Kategorien
Seiten
Keine Artikel im Warenkorb.
Menü
Der Hammer ist für den Bildhauer ein sehr wichtiges Instrument und dazu auch ein ganz persönliches. Der Hammer muss handlich sein, die Form und das Gewicht müssen zu Ihnen passen.

Die Wahl des Werkzeugmaterials folgt der Regel, dass man Stein und Meißel am wenigsten belastet. Umso weniger der Stein belastet wird, umso weniger Bruchgefahr besteht.  Beim Meißel ist der Verschleiß durch gut passendes Werkzeug am geringsten.

Faustregel:
Weichen Stein bis Bearbeitungsgruppe 2 mit hölzernen Klüpfeln auf Meißel mit hölzernen Griffen oder mit Klüpfelkopf (der „Pilz“ am Ende des Meißel).
Härteren Stein mit Eisenklüpfel (sowohl auf schmiedestahl Meißel als auf Meißel mit Widia Einsatz).
Eerst bei sehr harte Gesteine Stahlhammer verwenden.


Treibhammer
Treibhammer
Stockhammer
Stockhammer


Wird geladen ...
   1  2  


 
 
 
 
 
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.