Kategorien
Seiten
Keine Artikel im Warenkorb.
Menü
Serpentin. Der Name kommt von "Schlangen-Stein", wegen seiner Vielfarbigkeit.
Serpentine gibt es in eine große Vielfalt an Farben und Härten. Von weiche hellgrüne Sorten über schwarzfärbende (Indien Serpentin) bis zum sehr harten Lepidolit.

Serpentine werden meist von Hand in den Steinbrüchen ausgebrochen. Sind daher unförmig und selten größer als was ein Mann tragen kann.
 




Wird geladen ...

 
 
 
 
 
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutz  Impressum AGB