Kategorien
Seiten
Keine Artikel im Warenkorb.
Menü
Wir haben 3 verschiedene Sorten Steinwachs im Angebot. Je nach Steinsorte braucht man eine andere Sorte.
  • Pöröse Gesteine: (wie Alabaster und brauner Speckstein aus Brasilien) brauchen eine erste Schicht verdünnten Steinwachs. Wenn der Stein nicht mehr zieht kann man Steinwachs Pro oder Natur-Pur auftragen.
  • Nicht pöröse Gesteine: entweder Steinwachs Pro (wirkt sehr schnell) oder Steinwachs Natur-Pur (braucht länger).
Wenn nicht absolut notwendig den Stein nicht erhitzen vor das Wachsauftragen. Bei erhitzen gibt es immer Gefahr auf Bruch.

Einige Steinsorten bekommen aber erst richtig Farbe wenn sie erhitzt werden (wie bei Indien Serpentin). Sehen Sie dafür die Beschreibungen der enzelnen Stensorten.

Mehr Anwendungstipps für Steinwachs können Sie hier finden.




Wird geladen ...